Musicastelle Outdoor - Irene Grandi

Breuil-Cervinia

Lago Blu
  • Sonntag 19 Juli 2015
Öffnungszeiten und Kosten Programm

Die höchsten Berge Europas bilden den Rahmen für kostenlose Open-Air-Konzerte mit bekannten italienischen Künstlern.

Die künstlerische Karriere von Irene Grandi begann im Jahr 1994 beim Jugendbewerb des Festivals von Sanremo mit dem Stück Fuori (Draußen).
1995 kam In vacanza da una vita (Seit Ewigkeiten auf Ferien) heraus, das damals zu den meistgespielten Liedern im Radio wurde. 2003 kam es zur Zusammenarbeit mit Vasco und Gaetano Curreri im Rahmen von Prima di partire per un lungo viaggio(Vor einer langen Reise).
Nachdem sie als Moderatorin von Festivalbar im Jahr 2004 aufgetreten war, fand Irene Grandi 2005 mit dem sechsten Album Indelebile (Unauslöschlich) und der Single Lasciala andare (Lass sie gehen) zu ihren rockigen Wurzeln zurück. Im Jahr 2010 präsentierte sie La cometa di Halley (Der Komet Halley) und schloss damit an die fruchtbare Zusammenarbeit von Bruci la città (Fackel die Stadt ab) an, das dem neuen Album Alle porte del sogno (An den Toren des Traums) voranging.
Im Jahr 2012 kam das Album Irene Grandi & Stefano Bollani heraus, eine Zusammenarbeit mit dem berühmten Pianisten, mit dem sie seit zwanzig Jahren befreundet ist. Dieses musikalische Projekt umfasst nur Piano und ihre Stimme. 2015 nahm Irene Grandi am 65. Festival von Sanremo mit dem Lied Un vento senza nome (Namenloser Wind) teil. Denselben Titel trägt auch ihr letztes Album mit 11 neuen Songs.

Bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen um 21h30 im Palais von Saint-Vincent statt

Auskünfte : Auskunftsbüro Aosta Tel. 0165.236627

Kontakt

Ufficio regionale del turismo
11100 AOSTA (AO)
  • Telefon:
    0165548065
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam