Jovençan

Im großen Talkessel von Aosta befindet sich auf der rechten Seite der Dora, inmitten von Weinbergen und Obstgärten jener Ort, der bereits in der römischen Zeit unter dem Namen “Juventius” bekannt war.
Im Mittelalter gehörte er zum Lehen der Freiherren von Jovençan, und es sind noch die Überreste der Burg aus dem 14. Jahrhundert zu sehen.
Die wichtigste Aktivität der Gemeinde besteht im Anbau von Obst, insbesondere Äpfeln und Birnen. Der Weinanbau, der auf 550 bis 850 Höhenmetern stattfindet, ist der zweite wichtige Wirtschaftszweig dieser Gegend.
Die Aufzucht von Kühen und Schafen trägt nicht nur zur Produktion von Milch, Butter und Käse bei, sondern hilft auch, die Tradition der “Bataille des reines” (Kampf der Kühe) aufrechtzuerhalten. Die Gewinner des Kampfes, der sich alljährlich wiederholt, stammen oft aus den Ställen von Jovençan.
Der traditionelle Volkssport “Rebatta” (Ballspiel mit Schläger) ist sehr beliebt und wird oft ausgeübt.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam