Berghütte Walter Bonatti - Courmayeur

Courmayeur

  • Höhenweg Nr. 1
    < Etappe 17
  • Abfahrt:
    Berghütte Bonatti (2.025 mt.)
  • Ankunft:
    Courmayeur (1.223 mt.)
  • Höhenunterschied:
    +183 m -1024 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h50
  • Dauer des Rückwegs:
    4h45
  • Wegweiser:
    alta via 1
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Von der Berghütte Walter Bonatti führt der Wanderweg ein kurzes Stück an Weiden vorbei abwärts, um sich dann nach links in Richtung der Alp Sécheron zu wenden.
Dann geht es erst leicht ansteigend und dann wieder abwärtsführend zur Alp Arminaz Inferiore.
Der Weg führt dann über eine Holzbrücke über einen Gebirgsbach, geht dann auf ebener Erde an Büschen und Rhododendron vorbei rechts weiter bis zur Alp Lèche.
Durch Wiesen und Weiden wandern wir weiter, passieren die Alp Leuchey Superiore, die etwas unter uns liegt, und kommen dann in einen Tannenwald, steigen leicht bis zu einer grün bewachsenen Felsrippe, hinter der sich die Berghütte Giorgio Bertone befindet.
Von hier aus führt der Weg eindeutig abwärts in einen dichten Tannenwald hinein und erreicht dann nach zahlreichen Serpentinen einen Schotterweg.
Jetzt geht es teils auf der Straße, teils auf dem Weg weiter, der diese ständig kreuzt.
Erst nachdem wir den Gebirgsbach Tsapy auf einer befahrbaren Brücke überquert haben, geht es definitiv auf dem Schotterweg weiter.
Dieser bringt uns weiter abwärts, wird zu einer ausgebauten Straße, die zum Ort Villair Superiore führt, diesen durchquert und dann an einer großen Kreuzung nach links abbiegt und schließlich in der Nähe der Kirche Courmayeur erreicht.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot