Die Schlucht von Pré-Saint-Didier - Panoramasteg

Pré-Saint-Didier


Routenbeschreibung

Der Weg liegt am Fuß des Mont Crammont an der orographisch linken Seite des Bachs Dora di Verney. Es handelt sich um einen leicht begehbaren Klamm-Ausflugsweg.

Im Tal beginnt er in der Nähe der alten Brücke über den Bach Dora di Verney. Nach der Therme von Pré-Saint-Didier geht man etwa 200 Meter weiter, wo rechts der Weg beginnt.

Von oben kommend fährt man etwa 3 km auf der Staatsstraße in Richtung La Thuile. Nach den Kehren und dem ersten Tunnel biegt man 300 Meter weiter rechts nach Plan du Bois ab, wo der Wanderweg in der Nähe des Abenteuerparks Mont Blanc beginnt.

Niedrigster Punkt: m 1029
Höchster Punkt: m 1209
Höhenmeter: 180 m
Mittleres Gefälle: 15 %
Anstiegsdauer: etwa 40 Minuten.
Abstiegsdauer: etwa 15 Minuten.

Panoramasteg

Oberhalb des Wegs kommt man zu einem attraktiven Panoramasteg über der Klamm von Pré-Saint-Didier.

Mit 160 Metern Höhe sorgt er für aufregende Momente und einen unvergleichlichen Blick auf die Mont-Blanc-Gruppe, das Becken von Pré-Saint-Didier mit den Dörfern Champex, Palleusieux und Verrand sowie auf den Wasserfall in der Klamm und die Grotte mit der Thermalquelle.

Der Panoramasteg ist im Winter geschlossen..

Download der Broschüre

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam