Ponte Romano - Naturschutzgebiet von Holey - Schloss von Suzey

Pont-Saint-Martin

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/05 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Capoluogo (358 mt.)
  • Ankunft:
    Naturschutzgebiet von Holey (733 mt.)
  • Höhenunterschied:
    278 m
  • länge:
    2.240 m
  • Dauer des Hinwegs:
    1h00
  • Wegweiser:
    2
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

In Pont-Saint-Martin, an der Piazza 1° Maggio, überquert man den Bergbach Lys und steigt den rechts unter einem Laubengang hindurchführenden Saumpfad hinauf, bis man nach einigen Kehren das Gebäude der Relaisstation erreicht. Nachdem man die Regionalstraße im Gressoney-Tal erreicht und auf dieser einige Meter in die linke Richtung zurückgelegt hat, trifft man auf der rechten Straßenseite auf einen kleinen Pfad, der in Kürze zur Straße nach Ivery führt. Nachdem man sich erneut auf den Saumpfad begibt, der links abbiegt, erreicht man über den alten Weg die soeben erwähnte Siedlung Ivery. Man wandert ein Stück auf der Straße weiter und schlägt nach einer Linkskehre den Saumpfad ein, der über eine fast horizontal verlaufende Wegstrecke ein Gebäude des Wasserwerks erreicht. Hier geht es erneut bergauf bis zur Hochebene, auf der sich das Naturschutzgebiet des Holey-Teichs befindet. In der Nähe der Häuser folgt man einer nach rechts führenden engen Straße, die auf einem Karrenweg am Fuß des Vorgebirges endet, wo sich die Ruine der Burg von Suzey befindet. Und weiter geht es nach links bis zu einer kleinen Häusergruppe, von wo aus man auf einem nach rechts führenden Wanderpfad weitergeht, bis man links einen schmalen Pfad erreicht, der zu den Burgruinen hinaufführt.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam