Ökomuseum der Hanfweberei

Champorcher

Eintrittspreisen Besichtigungsregeln

Das Museum befindet sich in einem alten Gebäude in der Dorfmitte von Chardonnay, in unmittelbarer Nähe der Genossenschaft “Lo Dzeut”.
Grundbestandteil der Renovierungsarbeiten ist ein Stall, einziges historisches Überbleibsel in Champorcher. Hier können ein alter handbetriebener Webstuhl aus Holz und ein Zettelrahmen bewundert werden.
Die Renovierungsarbeiten des Kellers ( Crotta), der Küche (Meison) und des Stalls (Boi) waren unterschiedlicher Natur und bezogen sich vorwiegend auf die Grundstruktur und auf die fixen und beweglichen Einrichtungsgegenstände, wobei Geschichte und Anwendung stets berücksichtigt wurden.
Der Webstuhl wurde renoviert und ausgeglichen, um seine einstige Anwendung erneut vorführen zu können.
Um eine besonders gedämpfte Atmosphäre zu gestalten, in der einst Mensch und Tier im Winter zusammenlebten, wurde der Raum mit einer, aus optischen Fasern bestehenden, Beleuchtung ausgestattet.
Außerdem sorgt eine verborgene Stereoanlage für die passende Geräuschkulisse mit dem Gemuhe der Kühe im Stall und den am Webstuhl betenden Frauen, um den Besucher in vergangene Zeiten zurückzuversetzen.

Kontakt

Cooperativa Lo Dzeut
Località Chardonney
11020 CHAMPORCHER (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam