Donnas DOC

Dieser trockene und samtweiche Wein gleicht dem Barolo und eignet sich hervorragend zu Fleisch und Käsesorten

Der Vallée d’Aoste Donnas DOC ist ein wichtiger Wein, der sogar "alpiner Bruder des Barolo" genannt wird. Er wird aus Nebbiolo-Trauben, die örtlich "Picotendro" genannt werden (mind. 85%), Freisa- und Neyret-Trauben hergestellt, die in den angrenzenden Weinbergen um Donnas, Perloz, Pont-Saint-Martin und Bard wachsen.

Sein trockener, samtweicher und harmonischer Geschmack wird durch eine anhaltende Tanninnote verfeinert. Diese Eigenschaften machen ihn zum idealen Begleiter von Wildgerichten und gereiften Käsesorten. Der Donnas ist ein körperreicher Wein (12,5°-13,5°), der zwischen 20° und 22° serviert und vorzugsweise einige Stunden vor dem Genuss geöffnet wird, und sich bei Zimmertemperatur erwärmt. Bei einigen Jahrgängen kann es nötig sein, diesen Wein zu dekantieren.

Der Donnas war übrigens der erste Wein des Aostatals, der die Denominazione di Origine Controllata (DOC) erhielt.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal