Nus Rouge DOC

Seit der Antike ein trockener, fruchtiger Rotwein mit Eleganz und Kraft

Es wird berichtet, dass schon Pontius Pilatus diesen kraftvollen und angenehm trockenen Wein zu schätzen wusste, der aus den Trauben der lokalen Rebsorte Vien de Nus gewonnen wird. Heute gilt für die Herstellung des Vallée d’Aoste Nus Rouge DOC eine strenge Vorgehensweise, die die Verwendung von Vien de Nus (zu 50%), Petit Rouge (30%) und anderen autorisierten Rebsorten (zu einem Prozentsatz von höchstens 20%) vorsieht.

Das Ergebnis ist ein trockener Wein mit warmen Alkoholanklängen und einer eleganten tanninhaltigen Geschmacksnote, der ideal zu Fleisch, Motsetta (Trockenfleisch), Fontina-Käse und Schwarzbrot passt. Nus, Verrayes, Fénis, Quart und Saint-Christophe sind die Ursprungsregionen dieses rubinroten Weins mit delikat intensivem oder angenehm fruchtigem Geschmack, mit einem Abgang, der an Pflanzen erinnert.

Es ist ein Getränk, das einen guten Alkoholgehalt (um 12°) erreicht, und sich am besten entfaltet, wenn es einige Stunden vor dem Genießen dekantiert und bei einer Temperatur unter 18° serviert wird.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal