Wanderwege der Riesen - 3. Etappe

Parktour
46,595 km 1383 Hm+ 2600 Hm-

Finden Sie hier Ihre Route (Geobrowser)

Von Cogne aus geht es nach Lillaz (1611 m); dort folgt man dem Pfad der zunächst zur Berghütte Sogno di Berdzé (2532 m) und dann bis zum Col Fenêtre di Champorcher (2826 m) führt. Hier beginnt das Gelände des Regionalparks des Mont Avic. Man geht hinab bis zum See und zur Berghütte Miserin (2588 m) und weiter bis zur Berghütte Dondena (2192 m). Von der Schutzhütte aus geht es nach Champlong (1955 m) und dann bis nach Chardonney (1450 m). Nach Pontboset erreicht man das an der antiken römischen Straße gelegene Donnas (330 m).

Nicht zu versäumen: Nationalpark des Gran Paradiso und Regionalpark des Mont Avic - Gran-Paradiso-Massiv - Wasserfälle in Lillaz - Miserin-See und Heiligtum der Madonna delle Nevi - Ortschaft Donnas - Via delle Gallie

Empfohlene Programme: zwei Tage

1. Tag: von Cogne bis zur Berghütte Dondena (21,842 km)
Hm+ 1312 m - Hm- 692 m
Dauer der Wanderung: 7h30
1. 
Karte

2. Tag: von der Berghütte Dondena bis Donnas (24,753 km)
Hm+ 71 m - Hm- 1892 m
Dauer der Wanderung: 6h10
2. 
Karte

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal