Breuil-Cervinia

  • 6 Ergebnisse
  • Seite 1 von 1

Skistation von Breuil-Cervinia

Architektur  -  Breuil-Cervinia

Die Alm von Breuil, der den Namen Cervinia trägt, wurde im Jahre 1935 zu einer Pionierstation des Wintertourismus. Die ersten Gebäude entstanden in Panoramalage zerstreut über das Gebiet. Di…

Website
E-Mail

Kapellen

Kirchen und Kapellen  -  Breuil-Cervinia

ANTIKE KAPELLE VON BREUIL – Sie war bereits 1759 vorhanden, wurde jedoch 1869 neu erbaut und 1925 vergrößert; sie ist der Madonna degli Eremiti und delle Nevi geweiht. Im Inneren befindet sich ei…

Website
E-Mail

Pfarrkirche der Heiligen Mariä Königin des Aostatals

Kirchen und Kapellen  -  Breuil-Cervinia

Der Bau der Gemeindekirche wurde 1955, die Errichtung des Glockenturms 1957 beendet. Im Inneren der Kirche sind zwei in Holz geschnitzte Flachreliefs von Bedeutung, die aus der Schule des Beat…

Website
E-Mail

Die Legende vom blauen See

Legenden  -  Breuil-Cervinia

Nicht weit entfernt von dem Giomein, nur zwei Stunden von Valtournenche, erstreckt sich in einer üppig grünen Talsenke, inmitten von Hängen, die dicht mit rosa Erikasträuchern, tiefroten Rhododendren…

Website
E-Mail

Berghütte Luigi Amedeo di Savoia

Museen  -  Breuil-Cervinia

Diese Berghütte wurde in Turin im Auftrag des CAI (italienischer Alpenverein) gebaut, daraufhin vollkommen zerlegt und 1893 zu Fuß bis aufs Matterhorn getragen, um in 3840 Metern Höhe an der Crest…

Plateau Rosà Arbeitsmuseum

Museen  -  Breuil-Cervinia

Diese, in 3500 Metern Höhe in der Ortschaft Plateau Rosà befindliche Ausstellung von Arbeitsgeräten und Fotografien, erzählt von den unglaublichen Bemühungen unserer Vorfahren während den Bauarbeiten…

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal