Rong: ein Spaziergang durch alte Walsersiedlungen und alpine Gemüsegärten

Gressoney-Saint-Jean

  • Dienstag 16 Juli 2019
Öffnungszeiten und Kosten Programm

Als sich die germanische Bevölkerung der Walser ab dem 13. Jahrhundert in den Südtälern des Monte Rosa niederließ, brachte sie ihre Sprache, ihre Traditionen und ihre Baukunst mit. Während der Wanderung kann man uralte Walserhäuser bewundern und fotografieren. Die ersten Holzstadel stammen aus dem 16. und 17. Jahrhundert und erinnern an den architektonischen Stil des Kantons Graubünden.
Der Spaziergang startet in Tschemenoal und führt entlang dem Pfad Nr. 15 bis zur Ortschaft Rong. Hier werden die Besitzerinnen des Landwirtschaftsbetriebs Beuchod den Wanderern von der Berglandwirtschaft und der Ziegen- und Schafzucht erzählen und verschiedene lokale Käse- und Honigsorten zur Verkostung anbieten.
Die Wanderung führt anschließend bis Eckò, wo man umkehrt, über die historische Noversch-Brücke geht und auf der rechten Bachseite zum Ausgangspunkt zurückwandert.

Kontakt

Alpenstock
loc. Esschleio, 2
11025 GRESSONEY-SAINT-JEAN (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam