Einen kleinen Spaziergang auf dem Schnee - "Il Bosco Incantato" - der Zauberwald

Cogne

  • Abfahrt:
    Cogne (1.534 mt.)
  • Ankunft:
    Cogne/Sylvenoire (1.667 mt.)

Dépliant in distribuzione presso l’Ufficio del Turismo di Cogne (€ 1,00)


Routenbeschreibung

Dieser Rundweg in der Nähe des Hauptortes kann bei jeder Witterung begangen werden und ist sehr geeignet für all diejenigen, die die Besonderheiten der Natur zu schätzen wissen. Vom Ortszentrum von Cogne aus folgt man der Gemeindestraße in Richtung Lillaz bis zum Kirchlein von Moline. Man biegt nun rechts in den bergaufwärts verlaufenden Pfad ein, der die Langlaufloipe überschreitet und zum „Stambeccaggio“ (Studienzentrum der alpinen Fauna) führt. Man geht weiter und erreicht eine Kreuzung, wo der Rundweg beginnt, den man in beiden Richtungen begehen kann. Die Strecke führt durch den Zauberwald von „Sylvenoire“, der in einem Auf und Ab von Serpentinen an Tausenden von bizarren Formen aus Steinen, Pflanzen und Kristallen vorbeiführt. Entlang der Strecke befindet sich eine Bar bzw. ein Restaurant.
Wenn man die Hälfte des Rundwegs zurückgelegt hat, kann man – nach dem Abstieg nach Champlong – in den Wanderweg Nr. 6 „Cascate di Lillaz“ einbiegen.

Gehzeit: 1,30 h
Höhenunterschied: 133 m

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam