"Gimillan 270°"

Cogne

  • Abfahrt:
    Gimillan (1.788 mt.)
  • Ankunft:
    Gimillan (1.788 mt.)

Dépliant in distribuzione presso l’Ufficio del Turismo di Cogne (€ 1,00)


Routenbeschreibung

Ideale Strecke, um das Cognetal in wenigen Schritten und ohne große Mühe kennen zu lernen. Die gesamte Wanderung findet nämlich auf der natürlichen Panoramaterrasse des Weilers Gimillan statt und verläuft zum Teil im Dorf und zum Teil in dessen unmittelbarer Nähe. Der übliche Ausgangspunkt dieser Tour befindet sich zwar auf dem Parkplatz am Eingang des Weilers, aber man kann selbstverständlich auch mitten im Dorf, das wegen seiner typischen Bergarchitektur sicher einer kurzen Besichtigung wert ist, oder an den verschiedenen Kreuzungen, welche die Zufahrtswege zwischen den Häusern bilden, starten. Die Strecke kann in beiden Richtungen zurückgelegt werden. Die kurze Wanderung bietet einen Rundblick, der vom Mont Blanc über den Grivola und den Gran Paradiso bis hin zu den Gipfeln des Urtiertals schweift. Man sieht außerdem die Anlagen für die Eisenförderung und das Gebiet des Nationalparks Gran Paradiso.
„Promenade Gimillan 270°“ versteht sich als Lockruf für all diejenigen, die eine Denkpause brauchen, sich erholen wollen oder einen Ort suchen, wo sie in Betrachtung versinken können. Die Holzbänke entlang der Strecke sollen für Wohlbefinden sorgen und zur Lektüre einladen.

Summery Verkleidungsweg Nr. 4
Gehzeit: 1,00 h
Höhenunterschied: 70 m

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam