Donnas - Sassa

Donnas, Lillianes, Perloz

  • Höhenweg Nr. 1
    Etappe 1 >
  • Abfahrt:
    Donnas (330 mt.)
  • Ankunft:
    Sassa (1430 mt.)
  • Höhenunterschied:
    +1498 m -434 m
  • Dauer des Hinwegs:
    6h00
  • Dauer des Rückwegs:
    4h40
  • Wegweiser:
    alta via 1
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Vom historischen Ortskern der Gemeinde Donnas geht es entlang der Weinberge den Hügel hinauf bis zur Ortschaft Rovarey und auf einem recht steil ansteigenden Pfad gelangt man weiter, durch den Wald, bis zur Ortschaft Bondon.
Die Wegstrecke führt dann, in einem Auf und Ab, abwechselnd auf der Gemeindestraße, auf Schotterstraßen oder Pfaden den Berg entlang weiter, bis hin zur Ortschaft Place.
Der Weg setzt sich nun in der Gemeinde Perloz bis zum Wallfahrtsort der Madonna della Guardia fort und führt dann stets in Höhenlage durch die Ortschaft Bamp bis zum Gemeindehauptort.
Nachdem man den Ort hinter sich gelassen hat, führt der Weg die Talebene des Lys hinunter und erreicht die 1710 erbaute Moretta-Brücke, die Schauplatz zahlreicher Legenden ist, und führt dann wieder hinauf bis zum Ort Tour d’Héréraz, wo er die Regionalstraße überquert, um dann die Ortschaft Remondin zu erreichen.
Von hier aus geht es dann teils auf Schotterwegen und teils auf Pfaden noch weiter hinauf, von der Ortschaft Vers Foillé bis zur Ortschaft Suc.
Der Pfad des Kanals, der den Wildbach Giassit überquert, führt bis zu dem in der Ebene liegenden Ort Salé.Hier vom Weg verringert die Steigung und nachdem eine lange Diagonale, zwischen Wiesen, Weiden und Holz, in der Nähe von dem Erholungsort von Sassa ankommt, in dem Sie das Schutzhütten Etoile du Berger finden.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot