Rhêmes-Notre-Dame - Eaux-Rousses

Rhêmes-Notre-Dame, Valsavarenche

  • Höhenweg Nr. 2
    < Etappe 7 >
  • Abfahrt:
    Rhêmes-Notre-Dame (1.722 m)
  • Ankunft:
    Eaux-Rousses (Valsavarenche) (1.658 m)
  • Höhenunterschied:
    +1281 m -1325 m
  • Aufstiegszeit:
    6h40
  • Dauer des Rückwegs:
    6h35
  • Wegweiser:
    alta via 2
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Vom Ortszentrum Rhêmes-Notre-Dames aus führt eine Brücke über den Dora di Rhêmes; man geht am Besucherzentrum des Nationalparks Gran Paradiso vorbei und schlägt den Pfad ein, der zur Alm Pré du Bois hinaufführt.
Nach der Alm dringt die Strecke in einen dichten Nadelbaumwald ein, steigt an und führt in der Nähe eines Holzkreuzes aus dem Wald heraus, um auf das lange Plateau zu gelangen, auf dem sich die Alm Entrelor erhebt.
Man überquert das Plateau und geht dann wieder bergauf, an der Alm Plan de Feye vorbei, über Weiden und dann Geröll bis zum Pass Entrelor.
Nach dem Pass führt der Pfad diagonal und über einige Kehren hinunter, durchquert die Weiden entlang einiger Alpenseen, trifft auf die Alm Djouan und erreicht ein wenig weiter vorn das Jagdhaus des Königs Vittorio Emanuele II, das den Parkwächtern als Unterkunft dient.
Nun trifft man auf die ersten Lärchenwälder, geht über einen zur letzten Weide führenden, grasbewachsenen Steilabhang hinunter und nach einem Abschnitt auf sanftem Gefälle im Wald, erreicht man die Wiesen über dem Wohngebiet von Eaux-Rousses.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal