Die Wallfahrtskirche von La Clavalité

Valtournenche

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/01 bis 31/01
  • Abfahrt:
    strada per Cheneil - Valtournenche (2023 mt.)
  • Ankunft:
    Santuario de la Clavalité (2530 mt.)
  • Höhenunterschied:
    507 mt.
  • Dauer des Hinwegs:
    1h30
  • Dauer des Rückwegs:
    0h45

Wie man dorthin kommt

Autobahnausfahrt Châtillon, dann fährt man durch den Ort und in Richtung des Valtournenche-Tals. Man fährt durch das Dorf Valtournenche und biegt dann nach rechts in Richtung Cheneil ab. Bis ans Ende der Straße weiter fahren und dort an dem großen Platz das Auto parken.

Recht kurze Tour durch den herrlichen Kessel von Cheneil: an diesem zauberhaften Ort kann man herrliche Panoramablicke auf das Matterhorn und die Gruppe der Grandes Murailles werfen.


Routenbeschreibung

Am Parkplatz geht es in Richtung Cheneil und dann auf dem Saumpfad hinauf auf die Hochebene, auf der das Dörfchen liegt.
Man wandert über das Plateau in Richtung der Häuser. Am Dorfende geht es auf dem gestampften Weg weiter, bis man einen Markierungspfahl antrifft: man wandert noch fünfzig Meter weiter und biegt links ab, um schräg durch den Wald bergauf zu wandern (gewöhnlich ist auch hier der Schnee gestampft). Nach etwa zehn Minuten gelangt man an eine kleine Lichtung im Lärchenwald: hier beginnt nun ein anstrengendes Wegstück, das von den Skiern der bergab fahrenden Skiläufer stark zerfurcht ist. Die Strecke folgt einem kleinen Trennungsgrat, bis erneut die gestampfte Piste erreicht ist. Auf dieser bleibt man bis der Colle Fontana Fredda erreicht ist: will man einige der breiten Kehren vermeiden, kann man auch direkt den Hang bis zum Gipfel hinauf steigen, allerdings ist dieser ziemlich steil. Nachdem man das letzte steile Stück überwunden hat, schwenkt die Piste nach rechts und führt auf den Gipfel des Fontana Fredda zu.
Hat man die Ankunftsstation der Liftanlagen erreicht, biegt man nach links ab und wandert in wenigen Minuten die Wegstrecke entlang, die den Berggipfel von der Wallfahrtskirche von Clavalité trennt.
An der Wallfahrtskirche angekommen, kann man schließlich das herrliche Panorama auf das Matterhorn und die Gruppe der Grandes Murailles genießen, ohne dabei auf die anderen Gipfel verzichten zu müssen: Monte Roisetta und Grand Tournalin.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam