Breuil-Cervinia - Biwak Bobba

Breuil-Cervinia

  • Schwierigkeitsgrad:
    EE - Erfahrene Wanderer
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/07 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Breuil-Cervinia (2017 m)
  • Ankunft:
    Biwak Bobba (2769 m)
  • Höhenunterschied:
    1.009 m
  • länge:
    6.748 m
  • Aufstiegszeit:
    3h15
  • Wegweiser:
    11 - 10
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Vom Parkplatz aus geht man am Zaun des Golfplatzes entlang und biegt auf Höhe der Unterführung der Lawinenschutzverbauung auf die Straße mit dem Wegschild Nr. 11 ein. Nachdem man den Bach hinter sich gelassen hat, geht man auf der Schotterstraße weiter, bis man zur Ortschaft Morces gelangt. Hier nimmt man rechts den Fußpfad mit der gleichen Nummerierung, der bergan führt, wobei er mehrere Male die gewohnte Straße berührt. Nun kommt man zu einer Wegkreuzung, lässt die rechte Abzweigung hinter sich und geht auf der linken Abzweigung weiter zu den Überresten der Maberge-Alm. Hier geht man bergauf weiter auf dem Fußpfad abwechselnd über Wiesen und Geröllfelder und zwischen Felsblöcken, bis man zu einer letzten Kreuzung kommt. Hier nimmt man den Weg Nr. 10 auf der rechten Seite, der von Avouil kommt und gelangt so zur Biwak Bobba. Diese ist nicht bewirtschaftet, bietet aber 10 Personen Platz zum Übernachten. Hier hat man eine herrliche Aussicht auf das Tal und auf den Gletscher des Monte Rosa-Plateaus.

Der letzte Abschnitt des Weges ist anspruchsvoll und weist kurze ausgesetzte Abschnitte auf, die mit Seilen gesichert sind.

Siehe auch
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam