Thumel - Col Leynir

Rhêmes-Notre-Dame

  • Schwierigkeitsgrad:
    EE - Erfahrene Wanderer
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/07 bis 31/08
  • Abfahrt:
    Thumel (1866 mt.)
  • Ankunft:
    Col Leynir (3084 mt.)
  • Höhenunterschied:
    1.234 m
  • länge:
    5.911 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h45
  • Wegweiser:
    11
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Am Parkplatz der Ortschaft Thumel folgt man einige hundert Meter der asphaltierten Straße, biegt dann nach links auf eine schmale Schotterstraße ein, die hinunter zu einer Bar führt. Dann geht es über die Brücke des Flusses Dora di Rhemes und gleich danach auf den Weg Nr. 11, der ins Vaudalettaz-Tal hinauf führt. Zuerst erreicht man eine Almhütte, dann das Parkwächterhäuschen und weiter geht es über Weiden und Geröllhalden. Man wandert noch über einen schmalen Pfad, bis man die beiden kleinen Gletscherseen erreicht. Der Aufstieg führt über Geröll-und Moränenablagerungen und über Firnfelder bis auf den Col Leynir (3084 m).

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam