Etirol - Col de Tsomioy (Chomioi)

Torgnon

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Etirol (1598 m)
  • Ankunft:
    Col de Tsomioy (2603 m)
  • Höhenunterschied:
    852 m
  • Länge:
    7.483 m
  • Aufstiegszeit:
    3h05
  • Wegweiser:
    7 - 6
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Das Auto in der Ortschaft Etirol (1598 m) abgestellt, nimmt man die Schotterstraße (Nr. 107 / 7), die entlang das Tal führt. Nachdem man die Alm Tsantsevella erreicht hat, folgt man Wanderweg Nr. 105 bis zum Teich. Der Bach überqueren und die Schotterstraße (Nr.1) bis zur Alm Beutsòlo folgen. Kurz nach der Alm, nimmt man links die Schotterweg und gelangt man zuerst zur Alpe Courthoud von Meiten (Cortod), dann zur Alpe Crot des Labies (Crô di Labie) und schließlich zur Alpe Chomioi, wo die Route auf den Wanderweg Nr. 6 übergeht und zum Colle Chomioi führt.

Wanderroute bis zur Alpe Chomioi ist ohne technische Schwierigkeiten.
Wanderroute für erfahrene Bergsteiger von der Alpe Chomioi bis zum gleichnamigen Pass.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam