Rundweg Chantorné - Lago Gordzà

Torgnon

  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Chantorné, stazione arrivo telecabina (1885 m)
  • Ankunft:
    Chantorné, stazione arrivo telecabina (1885 m)
  • Höhenunterschied:
    74 m
  • Länge:
    2648 m
  • Aufstiegszeit:
    0h50
  • Wegweiser:
    prima parte non segnalato perché su strada poderale, poi 9-105-15
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Der Streckenverlauf ist mit Kinderwägen machbar. Das letzte Stück verläuft abhängend auf einer Wiese.


Routenbeschreibung

Lassen Sie Ihr Auto in Chantorné beim Parkplatz der Ankunftsstation der Seilbahn, die nur während der Wintersaison geöffnet ist. Folgen Sie dem ebenen Feldweg, der hinter dem Restaurant ‘La Montanara’ verläuft. Wenn Sie an der Lichtung kurz vor der Alm angekommen sind, biegen Sie links ab und laufen auf der Straße weiter, die nach und nach mitten im Wald hochführt (Kennzeichnung N° 9 oder 105), bis Sie den kleinen See ‘Lago Gordzà’ erreichen, der ideal zum Entspannen ist. Hier gibt es auch Bänke. Der See eignet sich zum Sportangeln, das vom Restaurant verwaltet wird, das am Ufer liegt. Schlagen Sie für den Rückweg den Pfad N° 15 (Winterskipiste) ein. Er führt in der Nähe des Waldes nach unten zum Ausgangspunkt.
In der Nähe befindet sich der ‘Summer Park’, ein Spielbereich für Kinder. Er ist im Allgemeinen während einiger Wochenende und ab Mitte Juli bis Ende August täglich geöffnet.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam