Landwirtschatfsbetrieb Naturalys

Gaby

Die Anfänge von NaturaLys gehen auf das Jahr 2008 zurück, als Alessia und Aldo den Entschluß trafen, sich 4 Bienenstöcke anzuschaffen und so Honig für den Eigengebrauch herzustellen. Die Zahl der Bienenstöcke ist seither ständig gewachsen: erst 8, dann 12 und schließlich mehr als 20. Seit 2012 baut man hier auch Gemüse und Waldbeeren an, wobei sie der Qualität den Vortritt vor Quantität lassen und keine Pflanzenschutzmittel verwenden.

Produkte
Akazienhonig, Kastanienhonig, Mehrblütenhonig und Rhododendronhonig
Konfitüren aus Kleinobst und Gemüsekonserven
Gemüse- und Kleinobstanbau (Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren).

Besichtigung
Der Betrieb kann auf Voranmeldung während des ganzen Jahres besichtigt werden. Die Reservierung hat via E-Mail oder telefonisch spätestens bis zum Vortag zu erfolgen. Nach der Besichtigung können die Produkte von Naturalys verkostet werden.
Teilnehmeranzahl für die Besichtigung: Min. 10 / Max. 20
Sprachen: Italienisch und Englisch
Preis für die Besichtigung: 5,00 € per Person, für Kinder bis 8 Jahre ist die Besichtigung kostenlos

Für die Öffnungszeiten der Direktverkaufstelle, bitte kontaktieren Sie den Betrieb direkt.

Anreise
Von Pont-Saint-Martin kommend, fahren Sie in Richtung Gressoney. Kurz nach dem Dorf Issime erreichen Sie die Ortschaft Zuino; biegen Sie sofort nach dem Kraftwerk von Gaby rechts in die Privatstraße ein.
Wenn Sie von Gressoney hinunter nach Pont-Saint-Martin fahren, biegen Sie links ab, indem Sie der Beschilderung an der Regionalstraße folgen, das auf den Landwirtschaftsbetrieb in der Ortschaft Zuino, die letzte Fraktion von Gaby vor Issime, verweist.

Kontakt

Azienda agricola Naturalys
Località Zuino, 16
11020 GABY (AO)
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam