Angeln

Anregungen für das Sportangeln in den Gebirgsseen und den Gebirgsbächen

Von der Dorea Baltea, die durch das Haupttal fließt, bis zu den klaren Gebirgsbächen der Seitentäler und den Alpenseen ist das Angebot für die leidenschaftlichen Sportfischer so mannigfaltig wie nie zuvor.

Das "Regionalkonsortium für den Schutz und die Vermehrung der Fische und für die Ausübung es Angelns" veröffentlicht alljährlich den Fischerkalender, der alle nützlichen Informationen für die Angler enthält: die notwendigen Angelscheine und wo sie ausgestellt werden, die Zeiten und Tage, an denen das Angeln erlaubt ist, eine Liste der Tourismusgebiete und der Wintersportgebiete, Ausrüstungen, Techniken und erlaubte Köder. Aufder abgedruckten Landkarte sind auch alle Seen und Bäche im Gebiet der Region angegeben, wo man angeln kann, sowie die jeweiligen Angelvorschriften.

Außer den "freien Gewässern" sind hier die Angelgebiete aufgelistet, die vom Konsortium direkt verwaltet werden und  die privaten Angelgebiete.

Diese Angelgebiete sind vorwiegend mit Tötungsverbot, der Fang muss obligatorisch wieder frei gelassen werden, und es gelten präzise Regeln, wie etwa: Benutzung von Einzelhaken ohne Dorn (dem kleinen Vorsprung unterhalb der Spitze des Angelhakens), Befeuchten der Hände, bevor man den Fisch berührt, um ihn frei zu lassen, den Fisch so wenig wie möglich mit der Hand berühren.

  • 25 Ergebnisse
  • Seite 3 von 3

Sportfischerei "Laghetto Col di Joux"

Sportangeln  -  Saint-Vincent

Kleiner See für Sportfischerei (M. 1640).

Website
E-Mail

Sportfischerei "Lago Gorza"

Sportangeln  -  Torgnon

Der kleine Gorza-See befindet sich in der Ortschaft Chantorné (Ankunft des viersitzigen Wintersesselliftes), in der Nähe der Restaurant-Bar Alpe Gorza; er ist über einen leicht begehbaren Pfad ode…

Sonderes Fischereirevier "Torrente Buthier"

Sportangeln  -  Valpelline

Touristisches Angelrevier des Fischereiverbandes (Verwaltungserlaubnis und Tagesgenehmigung erforderlich): Flussabschnitt des Flusses Buthier.

*Angelsaison: vom 21. April 2019 bis zum erste…

Touristische Sommer-Fischereireserve “Torrente Marmore und Maensee”

Sportangeln  -  Valtournenche

Touristisches Angelrevier des Fischereiverbandes (Verwaltungserlaubnis und Tagesgenehmigung erforderlich): Sturzbach Marmore vom Wasserkraftstaudamm Ussin (Ortschaft Maen) bis zur Brücke von Moulin….

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal