Käserei "L'Ola"

Das neben der Burg von Introd befindliche Gebäude, das heute den Namen “Cascina L’Ola” (Käserei L’Ola) trägt, diente in der Vergangenheit als Reitstall und Strohscheune der Herren von Introd. Der Teil des alten Stadels, der durch fünf große Säulen gestützt und durch ein vorstehendes Dach geschützt wird, ist jüngeren Datums. Von Bedeutung ist auch ein Türsturz an der Westseite, der mit einem Kielbogen verziert ist.

Ein weiterer neben der Burg gelegener Bau ist der Getreidespeicher, ein Gebäude aus Stein und Holz, das auf den Fundamenten eines Vorgängerbaus errichtet wurde. Durch eine kleine Türe (sehr interessant das gotische Türschloss, das eine mittelalterliche Burg mit vielen Zinnen darstellt) gelangt man in zwei Räume, die sich im Souterrain befinden. Diese Räume haben Schießscharten, die heute vollständig unter dem Bodenniveau liegen. Man erzählt sich, dass dieser Getreidespeicher in den vergangenen Jahrhunderten oft Schauplatz von Getreidediebstählen gewesen sei.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam