ABGESAGT Der Herren Ski-Weltcup in Breuil-Cervinia/Zermatt

Breuil-Cervinia

Strecke Gran Becca
  • 29 Oktober 2022 - 30 Oktober 2022
Öffnungszeiten und Kosten Programm

Das Matterhorn Cervino Speed ​​Opening ist das erste grenzübergreifende Ski-Weltcuprennen in der Geschichte des Weltcups.

Die Weltcup-Rennen in Breuil-Cervinia und Zermatt finden unmittelbar nach dem Weltcup-Auftakt in Sölden auf der von Abfahrts-Olympiasieger Didier Défago neu designten Strecke «Gran Becca» statt.
Der Start erfolgt auf Gobba di Rollin oberhalb von Zermatt in der Schweiz, während das Ziel oberhalb von Breuil-Cervinia in Laghi Cime Bianche im Aosta Tal liegt. Über vier Kilometer werden 935 Höhenmeter gefahren; der maximale Speed liegt bei etwa 135 km/h.

Da die neue 3S-Seilbahn von Testa Grigia zum Klein Matterhorn, die Breuil-Cervinia und Zermatt ganzjährig verbinden wird, erst im Frühjahr 2023 fertiggestellt werden kann, wird der Start nach unten verlegt. Für die Abfahrt der Männer 2022 erfolgt er in Zermatt auf einer Höhe von 3’700 Metern. Das Ziel in Cime Bianche, Breuil-Cervinia, liegt auf 2’835 Metern. Das macht die Matterhorn Cervino Weltcup-Rennen zu den höchstgelegenen Abfahrtsrennen im Weltcup-Kalender!

In Breuil-Cervinia sind verschiedene Begleitveranstaltungen mit Musik- und Unterhaltungsshows geplant.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam