Arnad - Challand-Saint-Victor

Arnad, Challand-Saint-Victor

  • Cammino Balteo
    < Etappe 5 >
  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/05 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Arnad (Château Vallaise) (438 m)
  • Ankunft:
    Challand-Saint-Victor (748 m)
  • Höhenunterschied:
    +1144 m -890 m
  • länge:
    12.789 m
  • Aufstiegszeit:
    5h20
  • Dauer des Rückwegs:
    5h05
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Moderater bis anspruchsvoller Abschnitt auf sehr sonnigen Berghängen. Historische Saumpfade führen durch viele hochgelegene Dörfer, die von grün leuchtenden Wäldern und Anbauflächen umgeben sind.


Routenbeschreibung

Korallen-Pfingstrosen, Ginster und Erlen begleiten den Wanderer auf einem fast vergessenen, historischen Saumpfad beim Aufstieg von Ville di Arnad, gleich oberhalb des Schlosses Vallaise, in Richtung Col Vert. Weiter bergan kommt man durch schöne Kastanienwälder und kleine, verlassene Weiler, heute wertvolle Zeugnisse der historisch ländlichen Architektur und des Lebens der Bauern von Früher. Wenn man nach Norden blickt sieht man neben dem Col Vert immer öfter den Mont Carogne. Zu dem unschönen Namen gelangte dieser Berg, weil er der Ortschaft Verrès die Morgensonne raubt.

Schließlich geht es im Zickzack über einen Hang mit Rhododendren hinunter in Richtung Challand-Saint-Victor, zum spektakulären Wasserfall Isollaz und von dort hinauf in die Ortschaft.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Gemeinden gekreuzt
Gemeinden gekreuzt