Fénis - Châtillon

Chambave, Châtillon, Fénis

  • Cammino Balteo
    < Etappe 20 >
  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/01 bis 31/12
  • Abfahrt:
    Fénis (527 mt.)
  • Ankunft:
    Châtillon (586 mt.)
  • Höhenunterschied:
    + 368 m - 393 m
  • länge:
    14.291 m
  • Dauer des Hinwegs:
    4h05
  • Dauer des Rückwegs:
    4h00
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Diese Wanderung, die zu einem Großteil dem Frankenweg folgt, erstreckt sich über den Südhang und verläuft oberhalb des Flusses und der Staatsstraße 26. Sie geht durch die Gemeinden Nus, Verrayes und Chambave bis nach Châtillon, durch Weinberge, Gärten und mittelalterliche Sehenswürdigkeiten.


Routenbeschreibung

Von Fénis aus erreicht man die gegenüberliegende Gemeinde Nus auf dem Weg zum Weiler Plantayes.

Von hier aus folgt man den Wegweisern zu den nahegelegenen Dörfern Messigné und Rovarey, dann geht es weiter nach Chambave, einem Landstrich großer und edler Weine, darunter auch des berühmten Muscat.

Überschattet von der aufragenden Masse der Burg von Cly (in der Gemeinde Saint-Denis), entlang des antiken Frankenwegs, durchquert man das gesamte historische Dorf Chambave, wo es schließlich über Wiesen und durch malerische verlassene Dörfer bis zum Weiler Breil di Châtillon weitergeht. Wenn man möchte, kann man hier auch die Burg Gamba besichtigen, den Sitz der regionalen Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst, die von einem herrlichen Park umgeben ist.

Von hier aus erreicht man in wenigen Minuten das Ortszentrum von Châtillon.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Gemeinden gekreuzt
Gemeinden gekreuzt