Dondena - Wallfahrtskirche von Misérin

Champorcher

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Dondena (2096 mt.)
  • Ankunft:
    Wallfahrtskirche von Misérin (2591 mt.)
  • Höhenunterschied:
    495 m
  • länge:
    4445 m
  • Dauer des Hinwegs:
    1h45
  • Dauer des Rückwegs:
    1h15
  • Wegweiser:
    AV2 - 7 - 7B - 7C - 6
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

A 2583 metri di altitudine, affacciato sulle limpide acque di un lago di montagna, sorge il suggestivo santuario dedicato alla Madonna delle Nevi, meta ogni anno di frequenti visite e pellegrinaggi, tra cui si ricorda in particolare quello relativo alla processione del 5 agosto che parte dalla Chiesa parrocchiale di Champorcher. La leggenda narra che in questa sperduta vallata avesse trovato rifugio un militare romano di fede cristiana appartenente alla mitica legione tebea, sfuggito ad un terribile massacro grazie alla protezione della Madonna di cui portava sempre con sé una statua. Questa stessa statua sarebbe stata rinvenuta da alcuni pastori proprio sulle sponde del lago Misérin nel corso del XVI secolo. Edificato nel XVII secolo sui resti di un precedente oratorio, il santuario venne quindi ricostruito nel 1880 e dotato di dormitorio per i pellegrini; fu quindi nuovamente rimaneggiato dopo i danni subiti nella Seconda Guerra mondiale.


Routenbeschreibung

Im Hauptort Champorcher schlägt man gleich hinter dem Dorfplatz rechts die Straße ein, die über mehrere Kehren hinauf ins Dorf Grand Mont Blanc führt, um von dort auf einer Schotterstraße weiter bis nach Dondena zu fahren. Man parkt das Auto und überquert den Bergbach, um zum alten königlichen Jagdhaus hinauf zu wandern, welches von König Vittorio Emanuele II gebaut wurde und heute verfallen ist. Von dort geht es weiter bis zur Berghütte Dondena (2192m), die nur in den Sommermonaten bewacht wird. Von hier geht es stets auf einem Schotterweg weiter, der auf halber Hanghöhe sanft das breite Tal bergauf steigt. Dort, wo schließlich der Weg über Kehren an Höhe gewinnt, verlässt man ihn, um einen anderen Weg einzuschlagen, welcher über offenes Gelände zur Berghütte Misérin hinauf führt. Die Berghütte liegt in unmittelbarer Nähe des gleichnamigen Sees, wo auch die Wallfahrtskirche der Schneemadonna steht, zu Ehren welcher jedes Jahr am 5. August eine Prozession veranstaltet wird.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam