Klettergarten Vaud

Ollomont

  • Beste Wanderzeit:
    von 01/05 bis 30/09
  • Esposizione:
    West
  • Abfahrt:
    Vaud - Ollomont
  • Höhenunterschied:
    35 m.

Wie man dorthin kommt

Autobahnausfahrt Aosta Ost in Richtung Großer Sankt Bernhard (Staatsstraße 27). Dann biegt man hinter Variney nach rechts ab, fährt an Valpelline vorbei, biegt dann links ab, fährt auch an Ollomont vorbei und parkt schließlich in Vaud.

Der Steilhang ist ideal, um sich dem Klettersport zu nähern, besonders im Sommer, wenn die Wände des unteren Tals nicht zu heiß sind. Die Begehungsart geht über vertikale Wände mit guten Griff-und Trittmöglichkeiten.


Routenbeschreibung

Zugang zur Wand: Man geht zu Fuß über die Brücke des Bergbachs und folgt dem nach rechts führenden Weg.

Die Wand von Ollomont wurde von den einheimischen Bergführern behakt. Im Lauf der letzten Jahre gab die Gemeindeverwaltung ihre finanzielle Unterstützung, um die Kletterrouten mit Klebehaken neu zu sichern, wobei auf eine Distanz geachtet wurde, die auch Anfängern das Klettern ermöglicht. Die Standplätze sind mit Ketten und Karabinerhaken versehen und ein 50 Meter-Seil reicht aus, um sich von allen Touren abzuseilen, außer an der Kletterroute, die 2 Seillängen misst. Bei Schlechtwetter gibt es außerdem im Ort die neue Kletterhalle Maison Grimpe.
Technische Erfahrung ist erforderlich und es ist empfehlenswert, sich von einem Bergführer begleiten zu lassen.

Abstieg: An den Standplätzen sind Ketten und Umlenkhaken befestigt. Abgeseilt wird durch Ablassen mit einem 50 Meter langen Seil oder per Doppelseil an den Strecken mit mehreren Seillängen.

Mindester, maximaler und mittlerer Schwierigkeitsgrad der Kletterrouten von 5b bis 7c, wobei der Durchschnitt bei 6a liegt.

Insgesamt verfügbare Routen: 19

Die durchschnittliche Länge liegt bei 30 Metern, die mindeste bei 18 und die längste bei 110 Metern.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam