Radtour: Morgex – Colle San Carlo – La Thuile

Morgex, La Thuile, Morgex

  • Periodo consigliato:
    dal 01/05 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Morgex (Abzweigung SS26)
  • Ankunft:
    La Thuile (Kreuzung SS26)
  • Höhenunterschied:
    1030 m
  • länge:
    18,9 Km
  • Dauer des Hinwegs:
    1h12

Ausgangsort ist die alte Ortschaft Morgex, die in einen breiten und flachen Kessel gebettet und von Bergen umringt ist. Von hier fährt man in Richtung Colle San Carlo. Man fährt über eine Straße, die wunderschöne Wälder durchquert, bis nach Arpy und von dort auf den Gipfel San Carlo. Schließlich erreicht man das panoramareiche Dorf La Thuile. La Thuile liegt an der Straße, die über den Pass des Kleinen Sankt Bernhard nach Frankreich führt.

Von der Radtour berührte Orte:
- Morgex (920 m)
- Arpy 8,5 km (1680 m)
- Abzweigung Colle San Carlo 11,6 km (1.950 m)
- Les Granges 15,3 km (1610 m)
- La Thuile 18,9 km (1.435 m)

Diese Route ist Teil der Etappe des Radrennens Giro d’Italia von 2006 (Alessandria/La Thuile). Die Etappe wurde von Piepoli gewonnen (ITA).

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam