Punta Leysser

Saint-Pierre

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/01 bis 31/03
  • Abfahrt:
    SAINT-PIERRE: Vetan (1780 mt.)
  • Ankunft:
    Punta Leysser (2771 mt.)
  • Höhenunterschied:
    991 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h00
  • Dauer des Rückwegs:
    1h30

Wie man dorthin kommt

Autobahnausfahrt Aosta Ovest (Aosta West). Man fährt in Richtung Courmayeur bis nach Saint-Pierre: dort biegt man nach Saint-Nicolas ab. Hat man den Hauptort hinter sich gelassen, geht es nach rechts weiter in Richtung Vétan weiter. Am Ende der Straße stellt man den Wagen ab.

Klassische Ski-Wandertour, die sich auch für einen Aufstieg mit Schneeschuhen eignet. Die Strecke ist zwar stark begangen, doch gleicht das herrliche Panorama, das man am Gipfel genießen kann, den Mangel an Einsamkeit aus!


Routenbeschreibung

Von Vétan geht es die ausgetretene Piste entlang, bis das einsame Gehöft Chatelanaz erreicht ist. Man wandert weiter den Hang hinauf, auf dem sich steile und sanfte Wegstrecken abwechseln und bleibt stets auf der von der Schneeraupe geräumten Piste. Über einige Kehren gewinnt man an Höhe und nähert sich einigen Talwegen, die besonders bei Snowboardern sehr beliebt sind. Während man rechts die Bauernhäuser von Grand Arpilles zurück lässt, geht es weiter den Hang hinauf, ohne dabei einer festgelegten Spur zu folgen. Der Baumwuchs wird immer spärlicher und endet schließlich ganz. Nun geht es immer steiler bergauf, um über den Vorgipfel auf den Grat hinauf zu steigen. Man folgt dem Grat ein Stück bergab, dann wieder bergauf, bis schließlich der Gipfel mit seinem hölzernen Gipfelkreuz erreicht ist.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam