Gran Sertz

Cogne

  • Schwierigkeitsgrad:
    BSA - Buoni sciatori alpinisti
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/03 bis 31/05
  • Esposizione:
    Ost
  • Abfahrt:
    Valnontey (1666 m)
  • Ankunft:
    Gran Sertz (3552 m)
  • Höhenunterschied:
    918 m + 968 m
  • Dauer des Hinwegs:
    7h00

Wie man dorthin kommt

Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Aosta Ovest (Aosta West) und fahren Sie in Richtung Cogne, bis Sie zum großen Parkplatz von Valnontey kommen.

Der Gran Sertz oder Gran Serra erhebt sich im Zentrum des Nationalparks Gran Paradiso und entlang einer zwar vielseitigen, doch teilweise anspruchsvollen Route kann man den Skialpinismus in einem nicht viel besuchten Gebiet entdecken. Von dort aus genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Apostel-Kette.


Routenbeschreibung

1. Tag
In unmittelbarer Nähe des Parkplatzes von Valnontey überquert man die Brücke und steigt den Sommerpfad bis zur Berghütte Sella empor. Man kommt über weite Kehren in den Wald und überquert den Wildbach Lauson (im Frühling wird diese Strecke mit den Skiern auf der Schulter bewältigt), bis man schließlich die Almhütten von Toule erreicht. Der Aufstieg wird entlang der einfachen Hänge links vom Wildbach fortgesetzt. Man kommt zur Alm Lauson, die den Aufstieg zu der Hochebene mit der Berghütte Vittorio Sella gewährt.

2. Tag
Von der Berghütte aus geht es in südwestliche Richtung über die einfachen Hänge weiter, dann rechts rund um die steileren, bis man den Lauson Gletscher erreicht. Man stößt auf einen ausgesprochen steilen Abschnitt, bevor man an dem darüber liegenden Gletscher ankommt, und bewältigt eine in Felsen eingekeilte Schlucht, die sich am Ende des felsigen Steilhangs des Gran Vallon erstreckt (diese Strecke wird manchmal zu Fuß zurückgelegt). Man steigt zum Bergrücken des Gletschers hinauf, um diesen auf der linken Seite bis unterhalb des Gipfels zu überqueren. Die letzten Meter der Gipfelspitze müssen erklommen werden.

Der Abstieg geht über denselben Weg wie beim Aufstieg.

Dieser Wanderweg erfordert Erfahrung im Hochgebirge und sollte nur in Begleitung eines Bergführers bewältigt werden.

Siehe auch
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam