Allein - Mont Saron

Allein

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/06 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Allein (1260 mt.)
  • Ankunft:
    Mont Saron (2679 mt.)
  • Höhenunterschied:
    1.419 m
  • länge:
    7.619 m
  • Dauer des Hinwegs:
    4h25
  • Wegweiser:
    24
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Im Hauptort Allein nimmt man den gleich hinter der Kirche abgehenden Wanderweg Nr. 24, der zum Ortsteil Ville (1405 m ü.NN) hinaufführt. Hält man sich in der Nähe der Kapelle weiter links, erreicht man bergab die ehemalige Mühle und steigt sodann in Richtung Bruson (1479 m ü.NN) empor. Von hier aus geht es weiter links über den Gutsweg bis zur ersten Kehre (kurz vorher kommt man links an dem Wanderweg Nr. 23 vorbei), an der eine kleine Straße abzweigt. Dieser folgt man bis in die Nähe der Alm Bossolaz, wo man erneut auf den rechts von der Straße liegenden Wanderweg überwechselt, den man zuvor verlassen hatte. Dieser führt in den Wald hinein, überquert einen Schotterweg (als Nr. 25B gekennzeichnet) und gelangt dann entlang einer ebenen Strecke zur Almweide Fontaines (1892 m ü.NN). Es geht weiter bergauf, vorbei an der anderen Almweide Parc (2014 m ü.NN) und durch den Wald, der sich mehr und mehr lichtet, um schließlich in eine saftige Bergweide überzugehen. Man erreicht eine Quelle in der Ortschaft Fontanin, von wo man seine Wanderung in Richtung des westlichen Bergkamms des Mont Saron und bis zu seinem Gipfel fortsetzt.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam