Perrères - Mont Pancherot

Breuil-Cervinia

  • Schwierigkeitsgrad:
    EE - Erfahrene Wanderer
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Perrères (1863 mt.)
  • Ankunft:
    Mont Pancherot (2616 mt.)
  • Höhenunterschied:
    772 m
  • länge:
    4.814 m
  • Dauer des Hinwegs:
    2h25
  • Wegweiser:
    8 - 107 - 7
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Der Monte Pancherot ist einer der panoramareichsten Berge der Valtournenche. Von seinem Gipfel schweift der Blick vom Matterhorn bis zum Monte Rosa und hinunter durch das ganze Tal. Nachdem man das Dörfchen Perrères erreicht hat (eine zur Gemeinde von Valtournenche gehörende, 4 km vor Breuil-Cervinia liegende Siedlung), parkt man das Auto am Parkplatz und begibt sich auf den Gutsweg (Wegweiser Nr. 8), der den Bergbach Marmore überquert. Man ignoriert die bergauf zu den Almhütten und Sennereien führende Route und schlägt rechts den Weg Nr. 107 ein, der erneut den zuvor ausgelassenen Gutsweg kreuzt und dem jetzt für einige hundert Meter bis nach Olucs gefolgt wird. Hier steigt der Weg über lange Schräglinien an den Weilern Grillon und la Tsa de Grillon vorbei bergan bis auf den Hügel Colle Finestra di Cignana. Jetzt folgt man links dem Weg Nr. 7 (einige Wegstrecken sind überhängend), der die steilen, grasbewachsenen Hänge der Westseite bis auf den höchsten Gipfel des Monte Pancherot hinauf führt und in dessen Nähe sich das Försterbiwak Giuseppe Osella befindet.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam