Veulla - Berghütte Barbustel

Champdepraz

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Veulla (1250 mt.)
  • Ankunft:
    Berghütte Barbustel (2200 mt.)
  • Höhenunterschied:
    950 m
  • länge:
    7.018 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h30
  • Wegweiser:
    5C
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Von der Ortschaft Veulla aus, dort wo die aus Champredaz kommende asphaltierte Straße endet, wandert man zu Fuß auf dem Güterweg, der zu den Ortschaften Magazzino und Serva Désot führt. Auf der Alm biegt man links auf den Wanderweg Nr. 5C ein, der durch einen Nadelwald auf die Hochebene des Serva-Sees führt. Nachdem man den See auf der rechten Seite entlang gewandert ist, steigt man zu den Ruinen der Alm Serva Damon und dann zur Alm Cousse hinauf. Man lässt die Abzweigung Nr. 5A links liegen und geht immer rechts auf dem 5C weiter und kommt zwischen von den Gletschern geformten Felsen zur Berghütte Barbustel, nachdem man am Lago Bianco, dem weißen See, vorbei gekommen ist.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam