Amponey - Becca Trécare

Champoluc/Ayas/Antagnod

  • Schwierigkeitsgrad:
    EE - Erfahrene Wanderer
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Amponey (1550 m)
  • Ankunft:
    Becca Trécare (3032 m)
  • Höhenunterschied:
    1.453 m
  • länge:
    7.511 m
  • Aufstiegszeit:
    4h30
  • Wegweiser:
    3
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

An der 1 km von Antagnod entfernten Siedlung Mandriou begibt man sich auf die Route Nr. 3, die auf die Alm Vascotchaz hinauf führt. Hier geht man einige Meter auf der Schotterstraße in Richtung Plan Pera weiter, bis man rechts wieder den Weg in Richtung Col de Vascotchaz vorfindet. Während man in Richtung des Hügels Nana weiter marschiert, erreicht man kurz vor dem Ziel eine Kreuzung mit dem von Saint-Jacques kommenden Weg AV1, den man nach links einschlägt. Nachdem man den Hügel erklommen hat, begibt man sich links auf den Weg Nr. 3C und wandert weiter in Richtung Bec Trécare.

Bergsteigerroute auf den Col di Nana für erfahrene Bergsteiger, der vom Col di Nana zum Bec Trécare führt.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam