Gimillan - Die Lussert-Seen

Cogne

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/07 bis 31/08
  • Abfahrt:
    Gimillan (1804 mt.)
  • Ankunft:
    Die Lussert-Seen (2710 mt.)
  • Höhenunterschied:
    912 m
  • länge:
    8.237 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h20
  • Wegweiser:
    8 - 8A - 102
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Nachdem man den Wagen in Gimillian, einem Ortsteil der Gemeinde Cogne abgestellt hat, schlägt man rechts vom Dorf den Wanderweg Nr. 8 ein, der zu den Almen des Grauson-Tals führt. Es geht weiter zwischen Hochweiden und so gelangt man zu den Almen Pila, Crouzet und Grauson Désot. An einer Weggabelung, auf die man nach dieser letzteren Ortschaft trifft, biegt man nach links auf den Wanderweg Nr. 8A ein, der zur Almhütte Grauson Dessus hinaufführt. Zu dieser gelangt man, nachdem man an einer Wegkreuzung den Wanderweg Nr. 8 B zum Coronas-See rechts liegen lassen hat. Man geht auf dem gleichen Weg weiter und gelangt auf eine Hochebene, auf welcher der erste der Lussert-Seen liegt.
Um zu den übrigen drei Seen zu gelangen, geht man weiter bergauf und überwindet die nächsten Steilhänge, die zu den Senken Zugang bieten, in denen sie liegen.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam