Valnontey - Berghütte Vittorio Sella

Cogne

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Valnontey (1667 mt.)
  • Ankunft:
    Berghütte Vittorio Sella (2588 mt.)
  • Höhenunterschied:
    921 m
  • länge:
    5.159 m
  • Dauer des Hinwegs:
    2h45
  • Wegweiser:
    18 - AV2
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Man parkt den Wagen in Valnontey, im Gemeindebezirk Cogne. Hier überquert man die Brücke des Bergbachs und steigt hinauf zur Hochebene mit dem botanischen Garten “Paradisia”. Man wendet sich nach links auf den Wanderweg, der zur Berghütte Sella hinauf führt, nach einer kurzen Wegstrecke in einen Nadelwald eindringt und über breite Serpentinen sanft bergauf führt. Man durchquert den Bach ans linke Ufer, wandert durch leicht ansteigende Bergweiden, um dann erneut, diesmal leicht bergab, den Bach zu durchqueren. Dann geht es über langgezogene und schräg verlaufende Wegstrecken wieder bergauf, bis man den Kessel erreicht, auf welchem die Berghütte Sella und die Hütte der Parkwächter liegen.

Siehe auch
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam