Edelboden - Biwak Gastaldi

Gressoney-La-Trinité

  • Schwierigkeitsgrad:
    EE - Erfahrene Wanderer
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Edelboden (1635 mt.)
  • Ankunft:
    Biwak Gastaldi (2625 mt.)
  • Höhenunterschied:
    990 m
  • länge:
    3.596 m
  • Dauer des Hinwegs:
    3h00
  • Dauer des Rückwegs:
    0
  • Wegweiser:
    3
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Der Weg zum Biwak beginnt in Edelboden Inferiore in unmittelbarer Nähe der Pizzeria “Walserschield”. Es geht auf dem gekennzeichneten Weg auf dichten Kehren durch einen Lärchenwald bergauf. An einigen abschüssigen Steilhängen angelangt, umgeht man diese über einen rechts verlaufenden Steig, um schließlich auf kleinen grasbewachsenen Ebenen anzukommen, auf denen die Hütte von Spillmansberg steht.
Dann geht es auf halber Höhe über steile Hänge weiter in Richtung Talende. Nachdem man den Bach erreicht und überquert hat, folgt man einem Pfad, der zwischen großen, abgeschliffenen Felsblöcken bergauf führt.
Nachdem man eine leicht zu bezwingende Felsplatte hinter sich gebracht hat, gelangt man an einen grasbewachsenen Bergrücken, an welchem das Biwak liegt.

Siehe auch
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam