Vernosse - Col Vamea

Oyace

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/07 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Vernosse (1360 m)
  • Ankunft:
    Col Vamea (2599 m)
  • Höhenunterschied:
    1.326 m
  • Länge:
    8.469 m
  • Aufstiegszeit:
    4h15
  • Wegweiser:
    AV1 - 5
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Im Ortsteil Vernosse, der zur Gemeinde von Oyace gehört, begibt man sich in Richtung der Brücke von Bagnera. Man überquert sie und schlägt links den Weg Nr. 3 ein. Man lässt die Häusersiedlung von Bagnera hinter sich, wandert am Bergbach Buthier entlang und nachdem man den von der Brücke über die Schlucht von Betenda kommenden Weg erreicht hat, biegt man rechts auf die Höhenstraße Nr. 1 AV1 ein, welche nach Clos hinauf führt und ins Tal dringt. Man kommt an den Almhütten Arp-Nouva und Arp Vieille vorbei und erreicht schließlich Ardamun oder Arp Damon. Hier geht man rechts auf den Wanderweg Nr. 5 und kommt an den Ruinen der Alm Plan Barmet vorbei, nachdem man den Weg, der auf den Col de la Chaz-Sèche führt, beiseite gelassen hat. Von den Ruinen aus erreicht man nach kurzer Zeit den Col de Vamea.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam