Fey - Mont Crabun

Perloz

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/06 bis 30/09
  • Abfahrt:
    Fey (1044 mt.)
  • Ankunft:
    Mont Crabun (2709 mt.)
  • Höhenunterschied:
    1.672 m
  • länge:
    7.223 m
  • Dauer des Hinwegs:
    5h20
  • Wegweiser:
    1
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

Die Route beginnt an der Siedlung Marine, einem Ortsteil von Perloz, den man über die asphaltierte Straße erreicht und welche von Pont-Saint-Martin kommend Perloz, Marine und Pra miteinander verbindet. An den Häusern schlägt man einen Saumpfad ein, der teils auf der Straße und teils auf einem Weg verlaufend, die Dörfer Crestaz, Faye Dessous und Pesse Désot miteinander verbindet. In Richtung Norden weiter wandernd begibt man sich nach kurzer Zeit auf einen rechts abbiegenden Weg, den man, nachdem man an einer Felswand vorbei gegangen ist, wieder verlässt, um den üblichen Saumpfad in Richtung Croux und Pra wieder einzuschlagen. An der Siedlung Pra überquert man die Straße und wandert die Schlucht des Bergbachs Nantey hinauf, bis man die Almhütten von Pian und Ibec erreicht. Stets weiter wandernd kommt man an einem kaum erkennbaren, nach rechts abbiegenden Pfad (den man ignoriert) und einer verfallenen Hütte vorbei, bis man schließlich den Fuß der Karspitze erreicht. Der Weg geht jetzt schroff nach links und auf einen Kamm hinauf, um dort in Richtung des gut sichtbaren weißen Kreuzes auf dem Gipfel des Crabun weiter zu führen (2709 m), wo sich etwas weiter unterhalb der Bergspitze ein Biwak befindet.

Siehe auch
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam