Kapelle des Heiligen Rochus

Émarèse

Die Kapelle, sich am Eingang des Ortsteils Erésaz befindend, ist Anfangs des 18. Jahrhunderts errichtet worden und wurde dem Heiligen Rochus geweiht.
Zwischen 1978 und 1979 ist auf Wunsch der Frau Maria Bonis Trèves, Nichte des Abbé Trèves, und mit den Beitrag der Region Aostatal eine Erwiterung der Kapelle vorgenommen worden, die den Abriss des ursprünglichen Chors und des alten Glockenturms zur Folge hatte, welcher später neu gebaut wurde. Die vergrößerte und renovierte Kapelle ist außer nach dem Heiligen Rochus, auch nach der Heiligen Familie und der Mariä Schnee benannt worden.
So ist der Wunsch des Abbé Trèves, einer bekannten Persönlichkeit der zeitgenössischen Geschichte des Aostatals, verwirklicht worden, der immer den Traum gehegt hatte, in Emarèse eine der Heiligen Familie geweihte Stätte zu errichten und wo sich nun sein Leichnam befindet, der vom Friedhof in Excenex hierhin verlegt wurde.

Kontakt

Santuario Sacra Famiglia - Parrocchia di San Pantaleone
Frazione Érésaz
11020 EMARESE (AO)
  • Telefon:
    (+39).0166.79100
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam