Museum der Widerstandsbewegung Brigade Lys

Perloz

Öffnungstage und -zeiten Besichtigungsregeln

Das Museum, das am 25. April 2008 in der neuen Zentrale in Loc. Capoluogo eingeweiht wurde, ist in dem historischen Gebäude untergebracht, das unmittelbar nach dem Krieg die Heimat der ersten im unteren Aostatal aktiven Partisanenbande Brigata war Lys Protagonist im Jahr 1943 der ersten Widerstandsaktion im Unteren Tal, im allgemeineren Kontext des Krieges und des Befreiungskampfes im Aostatal.
Relikte, Uniformen, Helme, Kleidung, Flaggen, topografische Karten, Waffen, Gegenstände verschiedener Art werden passend mit wertvollem dokumentarischem, fotografischem und ikonografischem Material kombiniert, das durch Multimedia-Technologien und neue und ansprechende Kommunikationsmethoden verbessert wird. Das im Museum selbst eingerichtete Dokumentationszentrum ist mit Publikationen, Videos, CDs, Kassetten, Manuskripten und Archivalien ausgestattet. Das Museum wurde mit Videos über die Resistenza - den Widerstand im Aostatal und in Perloz sowie mit mehrsprachigen Audioguides ausgestattet, die den Besucher in Form von Erzählungen durch die Ausstellung führen

Besichtigungen auf Voranmeldung: bitte wenden Sie sich an der Gemeinde (Telefonnumer der Sektion “Kontakte”).

Les Chemins de la Liberté
Zusammen mit dem Museum kann man die Stätten des Partisanenkampfes auf der Route vom Ortsteil Plan de Brun bis zum Ortsteil Marine entdecken, die in etwa einer Stunde zu Fuß zurückgelegt werden kann.

Kontakt

Comune di Perloz
Località Capoluogo
11020 PERLOZ (AO)
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam