Historischer Karneval von Verrès

Verrès

  • 22 Februar 2020 - 25 Februar 2020
Anreise Programm

Es war im Jahr 1449. Caterina von Challant und ihr Ehegatte Pierre d’Introd, geleitet von einigen bewaffneten Männern, stiegen in die Ortschaft Verrès hinab. Nachdem sie bei dem Priester Pietro de Chissé, dem Probst der Kollegiatkirche von Saint Gilles, gespeist hatten, begaben sie sich zu dem öffentlichen Platz, der sich weiter unten vor der Kirche erstreckte. Beim ersten Pfeifenklang und Trommelschlag begannen alle Anwesenden zu tanzen und, nachdem Caterina sich von ihrem Ehegatten abgewandt hatte, tanzte auch sie inmitten der kühnen Jugend des Dorfes. Die Begeisterung hatte ihren Höhepunkt erreicht und nur ein einziger Ruf hallte durch die Luft: “Vive Introd et Madame de Challant”.
Das Echo dieses freudigen Rufes ist noch heute deutlich zu vernehmen. Mehr als 500 Jahre sind seither vergangen, doch auch sie konnten die Erinnerung an jenen Festtag nicht auslöschen. Und so sieht ganz Verrès jedes Jahr erneut den Karnevalsfeierlichkeiten in voller Erwartung und mit großer Begeisterung entgegen. Ausgesprochen begehrt bei allen Bürgern der Stadt ist die Rolle der Adeligen.
Ein reichhaltiges Programm, das jedes Jahr wundervolle Karnevalsumzüge und einen malerischen Faschingsball in den Sälen des Schlosses bietet, das den gesamten Ort dominiert. Der Höhepunkt des jährlichen Karnevalsfestes ist der Auftritt der Karnevalsfiguren auf dem Dorfplatz. Dieser Auftritt beschließt sich mit einer einzigartigen und amüsanten Lesung in antiker “Makkaronischer” Sprache, die von dem Trommelschläger des “Verpflichtungsmanifestes der Stadtbürger” vorgenommen wird.

Kontakt

Comitato Carnevale Storico di Verrès
11029 VERRES (AO)
Ufficio del turismo - Pont-Saint-Martin
Via Circonvallazione, 30
11026 PONT SAINT MARTIN (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam