Bergführerverband von Cogne

Der Naturpark Gran Paradiso und der gleichnamige Berg, einer der italienischen 4.000er, sind seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher und Bergsteiger. Doch erst seit einigen Jahren kommen Touristen aus ganz Europa auch im Winter nach Cogne, um mittels neuester Piolet-Traction-Techniken die wunderschönen Eiswasserfälle des Tals zu erklimmen.
Angebote:
Bergsteigen, Trekking und Erkundung des Gran Paradiso, geführte Ausflüge auf Fels-, Eiswegen oder gemischten Wegen, geführte Ausflüge auf Gletschern, Canyoning,
Kletterstunden oder -kurse auf Eisfällen, Felsen und Dry-Tooling, Cramponnage-/Ruisseling-Schule, Ausflüge mit Steigeisen auf vereisten Flüssen, Kinderwelt: Seilspiele,
Winterausflüge mit Schneeschuhen, Skiwanderungen im Winter oder Frühling (auch auf den Gipfel des Gran Paradiso) und Tiefschneefahren, Abfahrt der Vallée Blanche.
Gesprochene Sprachen: Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch

Kontakt

Piazza Chanoux, 1
11012 COGNE (AO)
 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam