Biwak Gino Rainetto

Courmayeur


Routenbeschreibung

Höhe: 3.047 m
Lage: Petit Mont-Blanc
Schlafplätze: 9
Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Schwierigkeitsgrad: EE
Wegweiser: N. 14
Streckendauer: 4 h ab La Visaille
Koordinate UTM- WGS84: OST 332186
Koordinate UTM- WGS84: NORD 5072693

Zugang:
In La Visaille geht es auf der Straße weiter bis an den Combal- See und von dort bis zur Gletschermoräne des Miage, wo sich eine Bar befindet.
Dort wandert man links weiter und steigt schräg die teils grasbewachsenen und teils mit Geröll bedeckten Hänge hinauf.
Es geht immer weiter hinauf in Richtung der zwischen den Mont Tseuc und den Aiguille de Combal gebetteten Talmulde, wobei unterwegs ein Bach überquert wird.
Nach einer kurzen, an Felsblöcken vorbei führenden Strecke, geht es links weiter bergauf. Am folgenden Abgrund angekommen, überquert man das rechts liegende Schneefeld und begibt sich dann nach links, um den Abgrund zu umgehen.
Schließlich geht es wieder rechts über steile Felsen weiter bergauf und auf einen Felshang, auf dem das Biwak liegt.

Ausrüstung: Decken und Schmelzwasser.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam