Biwak Gino Rainetto

Courmayeur


Routenbeschreibung

Höhe: 3.047 m
Lage: Petit Mont-Blanc
Schlafplätze: 9
Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Schwierigkeitsgrad: EE
Wegweiser: 14
Aufstiegszeit: 4h ab La Visaille
Koordinate UTM- WGS84: OST 332186
Koordinate UTM- WGS84: NORD 5072693

Zugang:
Vom Ortsteil La Visaille geht man auf dem Weg zum Combal-See weiter und von hier aus in Richtung der Moräne des Miage-Gletschers, wo die Berghütte Cabane du Combal (1970 m) liegt.
Man biegt nach links auf dem Weg Nr. 14 ab und geht in schräger Richtung auf steile Grashänge und Geröllhalden hinauf.
Man steigt wieder in Richtung des Talkessels zwischen dem Mont Tseuc und der Aiguille de Combal auf und überquert den kleinen Bach. Der steile Pfad steigt weiter auf und führt in ein mit Schotter bedecktes Tal, wo der Weg uneben und rutschig ist. Achten Sie darauf, dass keine Steine auf den darunter liegenden Weg fallen. Je nach Jahreszeit kann man einige Schneeverwehungen finden. Dann wird der Pfad ebener und einige Steinmännchen zeigen die Richtung an. Man geht über einige Felsplatten mit lustigen und leichten Kletterpassagen (I) und über andere Schneefelder. Auf dem Felsvorsprung befindet sich das Biwak.

Ausrüstung: Decken und Schmelzwasser.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam