Biwak Federigo

Pila


Routenbeschreibung

Höhe: 2.897 m
Lage: Col Carrel
Schlafplätze: 9
Öffnungszeiten: Immer geöffnet
Schwierigkeitsgrad: E
Wegweiser: ja
Streckendauer: 4 h ab Pila, Wanderwege n. 16 und 16 A
Koordinate UTM- WGS84: OST 372984
Koordinate UTM- WGS84: NORD 5060278

Zugang
In der Ortschaft Pila begibt man sich bis zur oberen Sesselliftstation von Chamolé und von dort an den gleichnamigen See. Hier geht der Weg über einen grasigen Hang bergauf und führt nach mehreren Steigungsänderungen hinauf bis zum Col Replan. Ab dort geht es bergab bis zur Häusergruppe Comboé und dann rechts, nachdem man einen Bach überquert hat, einen steilen Hang bis zum Plan Valé hinauf. Hier geht der Weg, ständig bergauf führend weiter, bis man in der Nähe eines Felsblocks eine Gabelung erreicht. Man befolgt den Weg nach rechts und überquert nach einem kurzen, bergauf führenden Wegstück, die Geröllhalde mit ihren steilen Kehren, bis man das Biwak erreicht, welches sanft in eine Talsohle des Hügels gebettet ist.

Aurüstung: Decken, Wasser am See.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam