Pontboset - Pont-Saint-Martin

Bard, Donnas, Hône, Pontboset, Pont-Saint-Martin

  • Cammino Balteo
    < Etappe 23
  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/03 bis 30/11
  • Abfahrt:
    Pontboset (746 mt.)
  • Ankunft:
    Pont-Saint-Martin (345 mt.)
  • Höhenunterschied:
    +538 m -1044 m
  • länge:
    13.365 m
  • Dauer des Hinwegs:
    4h10
  • Dauer des Rückwegs:
    4h40
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Ohne dass man den Ayasse Bach aus den Augen verliert, wandert man am Waldrand hinunter zur Festung von Bard und weiter Richtung Pont-Saint-Martin. Von den Felshängen zu den Weingärten um Donnas, entlang der Römerstraße „Strada delle Gallie“, der alten Frankenstrasse „Via Francigena“ und vorbei an mittelalterlichen Bauten.


Routenbeschreibung

Nachdem man das Dörfchen Pontboset mit seinen Brücken aus dem 18. Jh. hinter sich gelassen und den Ayasse überquert hat, folgt man dem Höhenweg Nr. 2 und beginnt den Abstieg ins Tal. Nach und nach öffnet sich Richtung Norden der Blick auf die beeindruckenden Mont Mars und Monbarone. Und auch das Tal öffnet sich wie ein Fächer mit den Ortschaften Hône und Bard, über der die gleichnamige Festung thront.

Hat man die Flussebene erreicht, wandert man durch das Dörfchen Bard und gelangt nach Donnas. Dieser Weg verläuft auf einem der schönsten Abschnitte der Römerstraße „Strada delle Gallie“. Nach der Ortschaft geht es sanft bergan durch Weingärten bis Bousc Daré, und von dort gelangt man schließlich wieder zurück nach Pont-Saint-Martin.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal