Saint-Vincent - La Magdeleine

La Magdeleine, Saint-Vincent

  • Cammino Balteo
    Etappe 7
  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/05 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Saint-Vincent (567 m)
  • Ankunft:
    La Magdeleine (1666 m)
  • Höhenunterschied:
    +1370 m -295 m
  • Länge:
    14.028 m
  • Aufstiegszeit:
    5h40
  • Dauer des Rückwegs:
    4h25
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Eine schöne Panorama-Wanderung, die von Saint-Vincent langsam in die Höhe führt, wobei Dörfchen, Wälder und Lichtungen durchquert werden, die sich zum ersten Abschnitt der Valtournenche hin öffnen, wobei sich immer mehr der Blick auf das Matterhorn öffnet.


Routenbeschreibung

Nach dem das Zentrum von Saint-Vincent, bei den Thermalbädern, die Hügel in Richtung der höher gelegenen Teilorte hochsteigen (verschiedene Dörfer, darunter Domianaz, Nissod und Promiod). Allmählich werden die Häuser weniger und der Weg gibt die Natur frei: Wiesen und Weiden, Lichtungen und Wälder.

Der Weg schlängelt sich flüssig weiter, in der Tiefe töst der Fluss Marmore und vom zauberhaften Panoramablick des Taleingangs Valtournenche verwöhnt, wird La Magdeleine erreicht, ein ruhiger Ort im mittleren Matterhorntal. Dieser Ort besteht aus fünf kleinen Teilorten („hameaux“), der in einfacher und harmonischer Holzbauweise erbaut wurde und auf den Menschen sowie auf die Natur zugeschnitten ist. Keinesfalls sollte der Besuch der acht typischen Mühlen, die noch in Funktion sind, verpasst werden.

Achtung: der Teil der Etappe von den Thermalbädern von Saint-Vincent bis zum Weiler Verlex folgt teilweise der Route der Etappe 21 (verwechseln Sie nicht das Schild nach Châtillon und folgen Sie nach La Magdeleine)

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Gemeinden gekreuzt
Gemeinden gekreuzt