Die Hochebene von Sylvenoire und die Wasserfälle von Lillaz

Cogne

  • Schwierigkeitsgrad:
    Nicht sehr schwierig
  • Beste Wanderzeit:
    von 01/05 bis 31/10
  • Abfahrt:
    Cogne (1544 m)
  • Ankunft:
    Cogne (1544 m)
  • Höhenunterschied:
    300 m
  • Länge:
    15 Km

Routenbeschreibung

Technischer Schwierigkeitsgrad: einfach / mittel
Körperliche Anstrengung: mittel
Befahrbarkeit mit dem Fahrrad: 100 %
Straßentyp: Wanderwege und gekieste Gehwege – kurzer Abschnitt auf Asphalt
Hinweisschilder Gehwege: 23 – 23D – 15B – 15 – 23B

Vom Hauptplatz in Cogne fahren Sie auf Asphalt Richtung Valnontey. Nach etwa 1 km biegen Sie in der Ortschaft Son-le-Prò links ab, kommen auf einen gekiesten Gehweg und auf einem kurzen steilen Abschnitt in den Wald.

Dann fahren auf dem Pistenhang über eine Brücke (die obere) und erreichen nach mehreren kurzen Anstiegen die Lichtung Sylvenoire (1686 m., Café-Restaurant). Von hier führt die Reise flach über eine wunderschöne Hochebene und dann bergab Richtung Champlong. Bevor Sie auf Höhe der letzten Abfahrt die Wiesen erreichen, biegen Sie rechts auf den Wanderweg Nr. 23D ab. Auf diesem kommen Sie durch den Geosite Champlong, der durch die Überschwemmung im Jahr 2000 entstand, und anschließend zur Brücke von Valeille (1630m).

Dann fahren Sie auf der rechten Bachseite nach Lillaz hinunter, folgen den Hinweisschildern und erreichen so auf einer einfachen, flachen Schotterstraße die Wasserfälle. In der Ortschaft radeln Sie dem Bach Urtier am linken Ufer entlang Richtung Champlong und dann in Schrittgeschwindigkeit weiter auf dem Gehweg Lillaz–Cogne nach Cogne. Oder Sie fahren nach der Brücke in Champlong und dem Haus links ein Stück auf dem Gehweg und dann links auf den Wanderweg 23B. Diese Route durchquert mit sanftem Auf und Ab noch einmal den Wald von Sylvenoire.

Von dort geht es noch einmal über die Brücke auf dem Pistenhang (dieses Mal die untere) und anschließend weiter nach Son-le-Prò, wo Sie auf der Fahrstraße nach Cogne zurückkommen.

Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Touristenangebot
Touristenangebot
Webcam
Webcam