Planaval - Lac du Fond - Col de la Crosatie

Arvier

  • Schwierigkeitsgrad:
    E - Wandertouren
  • Periodo consigliato:
    dal 01/07 bis 30/09
  • Abfahrt:
    La Clusaz (1560 mt.)
  • Ankunft:
    Col de La Crosatie (2829 mt.)
  • Höhenunterschied:
    1.269 m
  • länge:
    5.992 m
  • Dauer des Hinwegs:
    4h00
  • Wegweiser:
    AV2 - 21
  • GPS-Tracks:
    GPX , KML

Routenbeschreibung

In der zur Gemeinde Arvier gehörenden Siedlung Planaval folgt man der asphaltierten Straße in Richtung La Clusaz. Dort angelangt, wandert man weiter in die linke Richtung, bis man kurz hinter einer Kehre einen links (oberhalb der Straße) bergauf führenden Weg findet. Dieser führt durch einen lichten Wald, der von Laub- zu Nadelwald wechselt und an den Ruinen der Almhütten von Bénévy vorbei kommt. Dann geht es weiter über Bergweiden an dem Sammelbecken des Wasserwerks vorbei. Noch weiter bergan steigend, erreicht man eine mit Felsen übersäte Hochebene; hier geht der Weg wieder über grüne Wiesen und ein Stück am Bach entlang, der dann nach links überquert wird, um einen Gebirgsgrat hinaufzusteigen, bis man auf eine weitere Hochebene gelangt. Dort überquert man erneut den Bach, diesmal nach rechts und wandert auf einem eben verlaufenden Weg bis zu den Überbleibseln der Almhütte Baraques du Fond. Kurz hinter der Alm führt der Weg rechts zum See Lago du Fond hinauf, an dessen Ufer, nachdem man seinen Abflussbach überquert hat, man für ein kurzes Stück bis zu einem weiteren Weg entlang wandert, der über Almweiden erneut bergan steigt. Nachdem man einige grasbedeckte Steilhänge überwunden hat, wandert man nach rechts auf halber Höhe schräg den Hang hinauf, bis zu den letzten felsigen Gefällen, die kurz vor dem Colle della Crosatie liegen.

 
Meteo
Meteo

Details
Aosta
°C
°C
Urlaubsregionen
Urlaubsregionen

Mont Blanc

Gran Paradiso

Grosser Sankt Bernhard

Aosta und Umgebung

Matterhorn

Monte Rosa

Hauptal

Webcam
Webcam